Tel.: 0981-460 85 35 Technologiepark 2 · 91522 Ansbach

Menue

Kompetenzzentrum für Nichtoperative Orthopädische Medizin, Physiotherapie & Naturheilkunde

Praxis Uwe Fröhlich -Physiotherapie Ansbach

Biologische Schmerztherapie - ohne Beipackzettel!

Worum geht es?

Die Therapien der Praxis Fröhlich können bei über 80 % der heute verbreiteten Schmerzzustände oft schon in der ersten Behandlung deutliche Linderung bringen. Hierfür kommt eine spezielle, nebenwirkungsfreie, ganzheitliche Schmerztherapie zum Einsatz. Krankhafte, musko-fasziale "Fehlprogrammierungen" können binnen weniger Minuten gelöst werden, was dann natürlich meist zur schnellen Verbesserung/Lösung des Schmerzes führt. Unsere Patienten erlernen und verankern weiterhin spezielle Übungen. So gelangen die Muskeln, Faszien und das Bindegewebe Schritt für Schritt wieder in ihren physiologisch korrekten Zustand. Wir korrigieren Fehlstellungen der Gelenke, die häufig in "Blockade-Ketten" für Störungen sorgen. Eine häufig anzutreffende Störung wäre z.B.: Sprunggelenk - ISG - 4.LWK - 4. BWK - 4. HWK. Löst man nicht die ganze Störungskette ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Beschwerden nach kurzer Zeit wieder auftreten. Auch Orthomolekulare Präparate stehen uns zur Seite.

Dieses Gesamtkonzept führt dazu, dass sogar jahrelang fehlprogrammiertes Gewebe teils sofort, teils nach Tagen oder wenigen Wochen wieder ins Gleichgewicht kommen können. Warum das so ist, lässt sich ganz einfach erklären: Werden der krankmachende Mix aus körperlicher Untätigkeit, Einseitigkeit im Beruf, alte Verletzungen, Dysbalancen des Muskelsoffwechsels ausgeglichen, sind Schmerzen unnötig.

Orthopädische Schmerzen können aber auch völlig andere Ursachen haben. Häufig entstehen sie durch Mikroentzündungen, wie sie beispielsweise bei Insulinresistenzen, einer Borreliose oder anderen Infektarthritiden vorkommen.

Mikrostrom-Anwendungen

Unsere Praxis nutzt Mikrostrom-Anwendungen zur Aktivierung des Stoffwechsels bei schmerzhaftem Gewebe und verbessert so den Lymphabfluss. Das regt die lokale Entgiftung an, aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und verkürzt die Heilungsphase deutlich.

Naturheilkundliche Injektionen

Wir arbeiten mit naturheilkundlichen Injektionspräparaten. Das fördert die Regeneration, wirkt entzündungshemmend und wirkt regulierend auf die Entzündung ein. Mittlerweile gibt es sogar die Möglichkeit, diese Substanzen ohne Injektion ins Gewebe zu bringen. Das dauert zwar länger, ist aber naturgemäß schmerzfrei.

Akupunktur bei Schmerzen

In unserer Praxis setzen wir die "somatotope Schmerzakupunktur" ein. Das funktioniert teils mit Lichtakupunktur. Dies Verfahren kann die Schmerzenn teils sofort durchbrechen und so entsprechend die Heilung schneller einleiten.
Diese Beispiele sind natürlich nur ein kleiner Ausschnitt unserer Leistungen. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Biologische Schmerztherapie ist und bleibt etwas sehr individuelles und kann bei jedem Menschen zu unterschiedlichen Maßnahmen führen.